Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi Bildinformationen anzeigen
© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi Bildinformationen anzeigen
© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi Bildinformationen anzeigen

© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

© Universität Paderborn, Besim Mazhiqi

Die nationale Technologieführerschaft in der Forschung und Entwicklung von Quantentechnologien weiter ausbauen, Fachkräfte für dieses Zukunftsfeld ausbilden und Anwendungen für die Wirtschaft und Großindustrie im Herzen Europas erschließen – das sind die Ziele des neuen Quantencomputing-Netzwerks „EIN Quantum NRW“.

Enorme Fortschritte in der Detektion und Manipulation einzelner Quantenobjekte entfachen eine zweite Quantenrevolution. In Europa ist das Quantum Flagship die treibende Kraft dieser Revolution.

Als internationale Graduiertenschule bietet die Max Planck School of Photonics (MPSP) ein interdisziplinäres Master- und Promotionsprogramm im Bereich der Photonik an. Die Studierenden und Promovierenden werden voll finanziert und durch herausragende Fellows, die an 16 universitären und nicht-universitären Partnerinstitutionen forschen, betreut. Darüber hinaus ermöglichen enge Kontakte zu Industriepartnern frühzeitige Verbindungen zur Photonik-Industrie. Gefördert wird die MPSP vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Die Universität der Informationsgesellschaft